Sportschützenverein Köndringen e.V.

Sommerrunde beendet

Die Mannschaften des Sportschützenvereins Köndringen haben die Sommerrunde des Schützenkreises Emmendingen beendet. Besonders erwähnenswert sind die Ergebnisse der Schützen Joachim Ruf und Simon Fischer, welche in ihren Disziplinen jeweils einen sehr guten 3. Platz erreichten. Nachfolgend die Ergebnisse im Einzelnen:

Die 1. Mannschaft Kleinkaliber Sportgewehr belegte in der Kreisklasse A den 6. Platz.
Bester Köndringer Schütze in der Einzelwertung ist Eric Pleuler auf Rang 14. Es folgen Franz Mayer und Florian Prussait auf den Rängen 22 und 23 sowie Clemens Fiedler mit Rang 27 von insgesamt 49 Schützen.

In der Kreisklasse B Kleinkaliber Sportgewehr belegte die 2. Mannschaft den 4. Platz.
Benjamin Schoner erreichte hier in der Einzelwertung einen guten 5. Platz, gefolgt von Georg Maurer (Platz 8), Simon Fischer (Platz 10) sowie Markus Grafmüller (Platz 15).

In der Disziplin Kleinkaliber Sportpistole belegte in der Kreisklasse A die 1. Mannschaft einen hervorragenden 4. Platz. Joachim Ruf als bester Köndringer Schütze in dieser Disziplin konnte sich mit dem 3. Rang erfolgreich gegen die Konkurrenz behaupten. Heinrich Bühler belegt Rang 8, gefolgt von Wolfgang Baer auf Rang 18 und Günter Trautmann auf Rang 21 sowie Peter Engler auf Rang 30 von insgesamt 62 Schützen.

In der gleichen Disziplin (Kreisklasse C) erzielte die 2. Mannschaft mit dem 3. Platz ebenfalls ein sehr gutes Ergebnis.
Bester Schütze ist hier Simon Fischer mit einem hervorragenden 3. Platz, gefolgt von Walter Blunk (Platz 15), Edgar Heß (Platz 21), Siegfried Kölblin (Platz 28 / ein fehlender Wettkampf) und Wolfgang Ludwig.

Die 3. Mannschaft, bestehend aus Michael Armbruster, Markus Rippolz, Herbert Partikel und Florian Prussait, belegte in der selbigen Klasse Rang 7, wobei bei diesem Ergebnis ein Wettkampf noch nicht berücksichtigt wurde, sodass die Endergebnisse noch nicht abschließend genannt werden können. Bester Schütze hier ist Michael Armbruster.

Wir gratulieren allen Schützen zu den erreichten, teils sehr guten Ergebnissen und wünschen für die kommende Winterrunde gut Schuss!