Sportschützenverein Köndringen e.V.

Erster Sieg für die Luftgewehrschützen in der Kreisliga

Die erste Mannschaft der Luftgewehrschützen konnte in ihrem ersten Auswärtskampf in der Kreisliga einen Sieg einfahren. Im Mann-gegen-Mann-Duell siegten die Köndringer Schützen mit 3:2 gegen den SSV Elzach 1. Johannes Kühl, Clemens Fiedler und Florian Prussait gewannen gegen ihre direkten Konkurrenten. Erik Pleuler und Benjamin Schoner mussten sich leider geschlagen geben.  

Die zweite Mannschaft der Luftgewehrschützen trat ebenfalls in einem Auswärtskampf gegen die Schützen des KKSV Malterdingen 2 an. Leider verloren die Köndringer bereits ihren dritten Wettkampf in Folge mit 1084:1040 Ringen. Beste Schützen waren Angelina Hotz, Rolf Reif und Georg Maurer. Markus Grafmüller, Dietmar Heitzmann und Michael Armbruster reichte es nicht für die Mannschaftswertung.

Die zweite Mannschaft der Luftpistolenschützen gewann zu Hause gegen die Schützen aus Niederhausen mit 1008:986 Ringen. In die Mannschaftswertung kamen Ralf Karle, Markus Rippolz sowie Peter Engler. Werner Bauer und Johannes Zähringer reichte es hierfür leider nicht.