Sportschützenverein Köndringen e.V.

Äußerst erfolgreiche Kreismeisterschaften

Die Schützen des Sportschützenvereins Köndringen haben die Kreismeisterschaften des Südbadischen Schützenbundes, Bezirk Emmendingen, sehr erfolgreich beendet. Insgesamt traten für den Köndringer Schützenverein 13 Schützen in 22 Disziplinen sowie drei Mannschaften an.

Alle drei Mannschaften konnten sehr gute Erfolge erzielen:

In der Disziplin 10m Luftpistole (Schützenklasse) erreichten Markus Grafmüller, Michael Armbruster sowie Simon Fischer den 2. Platz. In der Seniorenklasse B – 10m Luftpistole Auflage – belegten die Schützen Siegfried Kölblin, Walter Blunk und Günter Deisinger den 3. Platz. Platz 4 in der Disziplin 10m Luftgewehr (Schützenklasse) ging an die Schützen Markus Grafmüller, Georg Maurer und Erik Pleuler.

In der Einzelwertung konnten ebenfalls sehr gute Ergebnisse erreicht werden. Alle Köndringer Schützen waren besser als Platz 14. Nachfolgend die besten Ergebnisse (Plätze 1-3):

Clemens Fiedler wurde Erster in der Disziplin Kleinkaliber Liegendkampf 50m (Altersklasse). In der gleichen Disziplin (Schützenklasse) belegte Simon Fischer Platz 3.
Ebenfalls Platz 1 belegten Simon Fischer (Schützenklasse) und Heinrich Bühler (Seniorenklasse A) in der Disziplin 25m Kleinkaliber Sportpistole.
Walter Blunk belegte Platz 2 in der Disziplin Großkaliber Liegend Mehrlader geschlossen (Seniorenklasse A).

Heinrich Bühler erreichte in der Disziplin 50m Freie Pistole (Seniorenklasse A) Platz 3.

Wir gratulieren allen Schützen zu den erreichten, sehr guten Ergebnissen und wünschen für die kommenden Landesmeisterschaften gut Schuss!